Jugend- Kinder- Kultur - Quibble

NN-Rockbühne

"NN-Rockbühne" im Quibble, Nürnberg

Freitag, 28.09.2018, 19:00 Uhr

NN-Rockbühne 2018       

3. Vorentscheidung der NN-Rockbühne 2018 - Tag der Entscheidung!            
Die dritte und letzte Chance für die Newcomer des Jahres 2018 sich für das Finale zu qualifizieren. Die NN-Rockbühne ist der renommierteste Nachwuchsbandwettbewerb Nürnbergs. Er stellt für viele junge Musiker eine große Chance dar, das eigene Können unter Beweis und sich selbst ins Rampenlicht zu stellen, um eventuell groß rauszukommen...
Am Ende des Abends wird feststehen, welche beiden Bands „Looking For Alaska“ und „Delamotte“ ins Finale im „Hirsch“ folgen werden! Das sollte man nicht verpassen

"NN-Rockbühne" im Quibble, Nürnberg

Mit dabei sind:

  • BERRY SEASON  (Pop/Rock/Funk)
"NN-Rockbühne" im Quibble, Nürnberg
  • BLAUCROWD SURFER (Bläser-Punk-Rock)

Irgendwas ist wohl dran an Campinos Weisheit, und so wurde aus vier Sandkastenfreunden, die irgendwann Mitte 2013 anfingen sich zu treffen um ihre Lieblingssongs zu spielen und sich behutsam an ersten eigenen Kompositionen zu versuchen, im Lauf der Jahre eine eingespielte Sieben-Mann-Band, die mittlerweile quer durch die süddeutschen Clubs und Jugendzentren zieht.

Irgendwo im unterfränkischen Nirgendwo entstehen treibende Rocksongs, wird gefeilt an sozial- und gesellschaftskritischen Texten, wird geprobt und gefeiert und geschwitzt.

Dabei heraus kommt eine feine Mixtur aus Rock, Pop und Punk: Mal fröhlich-tanzbar, mal beißend sarkastisch. Mal aufpushend-motivierend, mal drückend melancholisch. Möglichst nahe am Leben also, und nie langweilig.

Die Ziele für die nächsten Jahre sind für die Jungs klar gesteckt: Live spielen, neue Songs schreiben und aufnehmen, neue Leute treffen und dabei wie immer einen Haufen Spaß haben! Also im Endeffekt alles wie gehabt...

"NN-Rockbühne" im Quibble, Nürnberg
  • JOKER´S DIARY (Alternative Rock)

Die Geschichte von Joker´s Diary begann 2016 mit unserem Dennis-Duo. Jedoch sollte es noch ein gutes Jahr dauern bis die kleine Bandfamilie endgültig zusammengefunden hatte. Heute zieht die 5-köpfige Truppe durch die Region um der crowd mit emotionsgeladenen Texten aus alltäglichen Situationen, melodischen Keyboard und Gitarrenriffs und nicht zu vergessen einer kräftigen Portion Rock eins auf die Ohren zu geben.

"NN-Rockbühne" im Quibble, Nürnberg
  • PEZ (Folk-Country-Crossover)  

Handgemachter Folk Pop - frisch vom SingerSongwriter ...

... Verfeinert wird das ganze mit einer Akustik Gitarre, einem Voice Processor und einer Stomp Kick. Fertig ist ein Klang- und Konzerterlebnis der etwas anderen Art und Weise.

Mit Peter Geyer steht ein Musikfanatiker mit viel Bühnenerfahrung auf der Karte, der es versteht sein Publikum zu begeistern aber auch zu unterhalten! Nach zahlreichen Projekten im Cover- und Rockbereich geht es der 21 Jährige jetzt alleine auf der Bühne an und überrascht mit frischen und lockeren Folk-Sound!Publikumsnähe und Entertainment stellen neben dem musikalischen Können außerdem die Weichen für einen kurzweiligen Konzertabend.

Aus der Presse:

 NN-Rockbühne-Foto von Horst Linke

Nürnberger Nachrichten am 16.06.2018

NN-Rockbühne: Delamotte holen den Vorrunden-Sieg

Vorreiter des NeuPop entscheiden zweite Vorrunde klar für sich

NÜRNBERG - Delamotte – dieses in einem Autoscooter aufgewachsene Liebeskind von Jennifer Rostock und Bilderbuch überzeugte die Jury der NN-Rockbühne. Die Band löst ein direktes Ticket fürs Finale.

Trotz harter Konkurrenz durch sehenswerte Konzerte von Split Point, Mike´s Grandpa und Rumble In The Jungle im schlussendlich gut gefüllten Quibble führte der gut gelaunte NeuPop des Quintetts zu einer eindeutigen Juryentscheidung und damit zu einem direkten Ticket ins Finale. Bibbern und die dritte Vorrunde im September abwarten müssen Rumble In The Jungle, die mit Platz zwei ein entschiedenes "vielleicht" für das Finale mit nach Hause nahmen.

Die Band nennt ihre Musikrichting NeuPop – eine Anlehnung an die Neue Deutsche Welle mit viel Experimentierfreude und Selbstironie. Bestimmte Vorbilder gab es dafür keine. Delamotte wollen ihren eigenen Stil herausarbeiten und moderne, deutsche Popmusik machen.

Lisa Hübner (Nürnberger Nachrichten)

NN - Rockbühne Allgemein

nn rockbühne nürnberg

Auch 2018 ist das Quibble fester Kooperationspartner der Rockbühne der Nürnberger Nachrichten - gemeinsam mit der Musikzentrale Nürnberg und dem Jugendamt der Stadt Nürnberg. Die NN-Rockbühne ist nach über 20 Jahren zum renommiertesten Newcomerwettbewerb in Mittelfranken herangewachsen, aus dem schon einige Bands hervorgegangen sind, die auch heute noch erfolgreich unterwegs sind: Ragin Diarrhea, Projekt Caravelle, 13sane, Evil Trick, No Expectations, u.v.m.

nn rockbühne nürnberg

Teilnahmebedingungen
Um teilnehmen zu können müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung folgende Kriterien erfüllt sein:
- Das Durchschnittsalter der Bandmitglieder darf zum Zeitpunkt des Vorentscheids nicht älter als 23 Jahre sein
- Das Programm ist mindestens 35 Minuten lang.
- Es dürfen höchsten 2 Coversongs gespielt werden (auch "Interpretationen" gelten als Coversongs)
- Erreicht die Band das Finale müssen 50% der Bandmitglieder mit der Zusammensetzung bei der Vorrunde identisch sein.

Zum Anmeldeformular (für Adobe Acrobat Reader)

nn rockbühne nürnberg

Jury / Preise
Die Jury setzt sich aus Vertretern verschiedener Kulturinitiativen, Veranstaltern, Presse und Musikern zusammen. Bewertet werden die Kategorien Songwriting; Originalität, Bühnenpräsentation, Berrschung der Instrumente und Stimme(n), Zusammenspiel und Publikumsresonanz. Zu gewinnen gibt es neben starker Medienpräsenz und dem Finale im Hirsch auch einen Auftritt bei Rock im Park, dem Taubertal Openair, die Teilnahme an der NN Rocktour und weitere Preise. Seit 2007 ist übrigens auch bei den Vorentscheidungen im Quibble der Eintritt frei.

nn rockbühne nürnberg

Termine 2018
16.03.2018 im Quibble
(Bewerbungsschluß: 18.02.2018 - in der Musikzentrale)
15.06.2018 im Quibble
(Bewerbungsschluß: 13.05.2018 - in der Musikzentrale)
28.09.2018 im Quibble
(Bewerbungsschluß: 05.08.2018 - in der Musikzentrale)
Finale: voraussichtlich am 24.11.2018 im Hirsch

muz nürnberg

Bewerbung
Falls ihr bei der NN-Rockbühne mitspielen wollt und die Bewerbungskriterien erfüllt, schickt bitte eine CD mit möglichst mehr als einem selbst komponierten Song, ein Bandfoto, Bandinfo, Kontakt- und E-Mailadresse an:

Musikzentrale Nürnberg
Fürther Str. 63
90429 Nürnberg
info " an´s " musikzentrale.com
Telefon: 26 66 22
www.musikzentrale.com

nn rockbühne nürnberg

Weitere Informationen
Wenn ihr noch mehr Informationen benötigt oder Rückfragen jeglicher Art habt, dann könnt ihr Euch gerne bei uns melden.

Ansprechpartner im Quibble:
Michael Gerner unter Email:mail-Adresse
oder Telefon: 8 10 22-92