Jugend- Kinder- Kultur - Quibble

NN-Rockbühne

The Basement Tribe im Quibble, Nürnberg

25.05.2022

NN-Rockbühne 2022

Nachdem es nun offiziell verkündet worden ist, möchten auch wir vom Quibble uns von der NN-Rockbühne verabschieden.

Wir blicken zurück auf über 20 Jahre Förderung von Nachwuchsbands und der regionalen Musikszene. Wir tragen viele tolle Erinnerungen im Herzen von der NN-Rockbühne, bei der Newcomer*innen aus der Region die Chance hatten ihr Können im Rampenlicht zu beweisen. Auch wenn uns der Abschied etwas traurig macht, blicken wir voran und werden auch in Zukunft versuchen unseren Beitrag zu leisten, um junge Nachwuchsbands & Soloacts zu fördern und auf die Bühnen zu bringen.

Danke an unsere Koop-Partner @musikzentrale.nuernberg und @nnrockbuehne, Zuschauer*innen und Mitwirkenden für die tolle Zeit und vor allem Danke an alle Bands, die Teil der Rockbühne waren, für die vielen mitreißenden Konzerte und den wertvollen Austausch!

Es war uns eine Freude!

Aus der Presse:

 NN-Rockbühne-Logo

Nürnberger Nachrichten am 24.05.2022 via Facebook

Die NN-Rockbühne sagt Tschüss, Servus und Goodbye!

Mehr als 20 Jahre lang hat die NN-Rockbühne aufstrebende Nachwuchsbands aus der Region gefördert. Bei uns konnten sie Live-Erfahrungen sammeln, sich dem musikalischen Wettbewerb stellen und sich auf der großen Bühne beweisen. Diese Jahre waren geprägt von vielen tollen Momenten, spannenden Battles und schönen Erinnerungen.
Inzwischen ist das Musik-Business ein anderes. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Rockbühnen-Pause haben wir uns deshalb entschieden, das Format nicht wieder aufleben zu lassen. Wir bedanken uns bei allen Bands, Teilnehmer:innen, Zuschauer:innen und Mitwirkenden, die über zwei Jahrzehnte dazu beigetragen haben, eine atemberaubende Atmosphäre und unzählige Erinnerungen zu schaffen! Ein dickes Dankeschön geht außerdem an unsere langjährigen Partner der Musikzentrale Nürnberg und des Jugendzentrum Quibble.
Wir hoffen, dass ihr diese Stimmung auch in Zukunft auf anderen Bühnen aufleben lasst.
Macht es gut!
Euer Team der NN-Rockbühne


 NN-Rockbühne-Foto

Nürnberger Nachrichten am 24.11.2019

NN-Rockbühne 2019: Diese Band hat sich im Finale durchgesetzt

Der Nürnberger Musikclub Hirsch war an dem Abend gut besucht.

NÜRNBERG - Die NN-Rockbühne, der Nachwuchs-Bandwettbewerb der Nürnberger Nachrichten, hat einen neuen König.

Mit einem geradezu perfekten Auftritt spielte sich die Band Impvlse im gut besuchten Nürnberger Musikclub Hirsch souverän auf den fränkischen Rock-Thron. Die fünf Metalcore-Musiker aus Nürnberg waren in dieser Nacht unschlagbar und dürfen sich unter anderem über einen Auftritt bei Rock im Park 2020 freuen.

Auf dem zweiten Platz landeten die Ansbacher Funk-Rocker RC-Plane, die mit ihrer kurzweiligen Show die 90er Jahre hochleben ließen und Erinnerungen an Rage Against The Machine und die Red Hot Chili Peppers weckten. Auch die zwei anderen Bands des Abends, Stop Inside (PopPunk aus Würzburg) und die vom Publikum frenetisch gefeierten Strife 85 (Punk-/Alternative Rock aus Nürnberg), punkteten mit erfrischenden Shows.

Stefan Gnad (Nürnberger Nachrichten)

NN - Rockbühne Allgemein

nn rockbühne nürnberg

Neues Jahr – neue NN-Rockbühne!

Auch 2020 suchen wir lokale Nachwuchsbands, die Lust haben live zu performen. Und auch in diesem Jahr gibt es Neues zu verkünden...neben unseren ersten beiden Plätzen wird in diesem Jahr auch unser 3. und 4. Sieger auf einem Festival spielen dürfen - das Biberttal Festival und das „Rock hinter der Burg“- OpenAir stellen hierfür je einen Slot zur Verfügung.
Teilnehmen, ins Finale kommen und 2020 auf der Bühne von Rock im Park, dem Taubertal-Festival, dem Biberttal Festival oder Rock hinter der Burg stehen!
Im MUZclub gibt es für alle vier Finalbands zusätzlich, wie bereits im letzten Jahr, ein professionelles Workshop zum Thema Bühnensoundoptimierung und Soundchecktraining.

nn rockbühne nürnberg

Teilnahmebedingungen
Um teilnehmen zu können müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung folgende Kriterien erfüllt sein:
- Das Durchschnittsalter der Bandmitglieder darf zum Zeitpunkt des Vorentscheids nicht älter als 23 Jahre sein
- Das Programm ist mindestens 35 Minuten lang.
- Es dürfen höchsten 2 Coversongs gespielt werden (auch "Interpretationen" gelten als Coversongs)
- Erreicht die Band das Finale müssen 50% der Bandmitglieder mit der Zusammensetzung bei der Vorrunde identisch sein.

Zum Anmeldeformular (für Adobe Acrobat Reader)

nn rockbühne nürnberg

Jury / Preise
Die Jury setzt sich aus Vertreter*innen verschiedener Kulturinitiativen, Veranstalter*innen, Presse und Musiker*innen zusammen. Bewertet werden die Kategorien Songwriting; Originalität, Bühnenpräsentation, Beherrschung der Instrumente und Stimme(n), Zusammenspiel und Publikumsresonanz. Zu gewinnen gibt es neben starker Medienpräsenz und dem Finale im Hirsch auch einen Auftritt bei Rock im Park, dem Taubertal Openair, die Teilnahme an der NN Rocktour und weitere Preise. Seit 2007 ist übrigens auch bei den Vorentscheidungen im Quibble der Eintritt frei.

nn rockbühne nürnberg

Termine 2020
13.03.2020 im Quibble
(Bewerbungsschluß: 15.02.2020 - in der Musikzentrale)
19.06.2020 im Quibble
(Bewerbungsschluß: 16.05.2020 - in der Musikzentrale)
25.09.2020 im Quibble
(Bewerbungsschluß: 01.08.2020 - in der Musikzentrale)
Finale: voraussichtlich am 21.11.2020 im Hirsch

muz nürnberg

Bewerbung
Falls ihr bei der NN-Rockbühne mitspielen wollt und die Bewerbungskriterien erfüllt, schickt bitte eine CD mit möglichst mehr als einem selbst komponierten Song, ein Bandfoto, Bandinfo, Kontakt- und E-Mailadresse an:

Musikzentrale Nürnberg
Fürther Str. 63
90429 Nürnberg
info " an´s " musikzentrale.com
Telefon: 26 66 22
www.musikzentrale.com

nn rockbühne nürnberg

Weitere Informationen
Wenn ihr noch mehr Informationen benötigt oder Rückfragen jeglicher Art habt, dann könnt ihr Euch gerne bei uns melden.

Ansprechpartner im Quibble:
Michael Gerner unter Email:mail-Adresse
oder Telefon: 8 10 22-92